Camps

Endlich Ferien - lebe deine Fußball-Leidenschaft

Bei unseren Fußball-Camps sind alle Mädchen und Jungs im Alter von 6 – 13 Jahren willkommen. Wir bieten euch Fußball-Ferienspaß, egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Fußballer.

Es erwartet euch ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm mit vielen verschiedenen Schwerpunkten, wie Koordination, Technik und Torschuss. Neben den klassischen Trainingsinhalten kommt das reine Fußballspielen natürlich nicht zu kurz. In den verschiedenen Spielformen verbessert ihr eure Spielintelligenz und am Nachmittag dürfen wir Euren Ehrgeiz bei  verschiedenen Wettkämpfen und Abschlussturnieren wecken. Dabei zeigen euch die Trainer natürlich reichlich taktische Tipps und Tricks.

Trainingsinhalte & Schwerpunkte

Koordination & Beweglichkeit
Technik (Dribbeln, Passen, An- und Mitnahme)
Verschiedene Spielformen
Finten, Tricks & Täuschungsaktionen
Torschuss
Turniere & Wettkämpfe

Während des Camps reichen wir immer wieder Getränke und bieten frisches Obst an. Das Mittagessen nehmen wir gemeinsam ein und achten hierbei auf sportler- und kindgerechte Kost. Jede Menge Spaß verspricht unser abwechslungsreiches Freizeitprogramm während der Mittagspause.

Leistungen:

Tägliches Training und Betreuung von 9:30 – 15.30 Uhr

Sportlergerechte Vollverpflegung

Training in kleinen Gruppen (max. 12 Kinder pro Trainer)

Fußball-Ausrüstung

Urkunden, Medaillen und Preise bei den Wettbewerben

FRAGEN & ANTWORTEN

Wer kann an den Camps teilnehmen?

Alle Jungen und Mädchen im Alter von 6 – 13 Jahren können an unseren Camps teilnehmen. Auch Kinder ohne Vereinszugehörigkeit sind herzlich willkommen.

Geplanter Tagesablauf

In der Regel sieht ein Wochenablauf wie folgt aus:

09.30 Uhr: Treffpunkt
10.00 Uhr: Trainingseinheit
12.00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen und Gruppenaktivitäten
14.00 Uhr: Trainingseinheit
15.30 Uhr: Trainingsende: Verabschiedung und Abholung der Kinder
Freitags endet das Camp um 12:30 Uhr

Unsere Leistungen

Hochwertige Trainingsausrüstung:
• Trikot
• Hose
• Stutzen
• Ball
• Gymbag
(variiert je nach Camp)

• täglich warmes, kindergerechtes Mittagessen
• Getränke und Obst den ganzen Tag
• Qualifizierte und lizenzierte Trainer
• Koordinationstraining, Techniktraining, Ballschule, Spielformen
• Schussgeschwindigkeitsmessung und Dribblingzeitmessung
• KSA Fußball-Abzeichen mit Urkunde
• Medaille
• Spaß!

Verpflegung

Getränke:
Die Kinder werden während des gesamten Camps ausreichend mit Wasser versorgt. Hierzu bitte an eigene Trinkflaschen denken. Die Trinkflaschen können jederzeit nachgefüllt werden.

Essen:
Gerichte wie Spaghetti Bolognese, Putengeschnetzeltes mit Reis, etc. stehen auf dem Speiseplan. Dazu wird es jeden Tag frische Salate bzw. frisches Gemüse geben. Für zwischendurch steht den Kindern täglich frisches Obst zur Verfügung.
(Unverträglichkeiten und vegetarische Essenswünsche sind unbedingt bei der Anmeldung anzugeben).

Was kostet das Camp?

Die Kosten variieren je nach Camp und sind unter Camps – Fußball-Camps – Termine zu finden.

Geschwisterkinder erhalten einen Rabatt.

Wie melde ich mich zum Camp an?

Was braucht mein Kind?

• Fußballschuhe
• Schienbeinschoner
• bei schlechter Witterung eine Regenjacke und evtl. Ersatzklamotten
• eventuell ein kleines Handtuch
• Sonnencreme und Kopfbedeckung bei heißen Sonnentagen

Bei Verlust von Wertgegenständen wie z.B. Handy, Geldbeutel, Kopfhörer, etc. übernehmen wir keine Haftung.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Bei Regenwetter finden unsere Camps normal statt. Es gibt keine Ausweichmöglichkeit in eine Halle. Bei zu starkem Regen haben wir im Indoorbereich (Clubheim und Kabinen) ein Ersatzprogramm, welches wir mit den Kindern durchführen um die Regenzeit zu überbrücken. Bei Gewitter verlassen wir sofort den Platz!
Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind ausreichend Wechselklamotten dabei hat. Wir werden über die Mittagspause Wert legen, dass alle Kinder trockene Sachen anhaben, so dass sich hoffentlich keiner erkältet oder krank wird.

Was passiert, wenn mein Kind krank ist?

Bis eine Woche vor Camp-Beginn können Sie kostenlos stornieren. Ihnen entstehen keine Kosten.

Wenn Ihr Kind während des Camps krank wird können Sie es beim Campleiter entschuldigen. Nähere Infos, sowie die Telefonnummer, erhalten Sie vor dem jeweiligen Camp-Beginn.

Gruppengröße

In der Regel bestehen die Gruppen aus 12-14 Kindern pro Trainer.

Gruppenwünsche

Falls Ihr Sohn oder Ihre Tochter gerne mit einem Freund/-in in eine Gruppe möchte, dann geben Sie dies bitte bei der Anmeldung unter „Besonderheiten“ an. Wir kommen diesem Wunsch gerne nach.

Gibt es eine Torwartschule?

Eine separate Torwartschule im Camp gibt es nicht. Falls mehrere Torhüter in einem Camp zusammenkommen, dann nehmen wir die Torhüter gerne auf Wunsch eine Stunde aus der Gruppe und führen mit ihnen ein Torwarttraining durch. Diese Leistung kann aber nicht garantiert werden.

Für Torhüter gibt es aber auch separate Torwart-Camps.